DER BLICK IN DEINE EWIGKEIT

Das Gegenteil eines Schnappschußes ist eine Aufnahme, die nicht "zuschnappt", sondern etwas öffnet. Es ist nicht der schnell vergehende Moment, der scheinbar eingefroren wird, es ist das, was hinter dem Moment verborgen und doch immer da ist.

Die Momente wechseln und nehmen verschiedene Formen an, das Dahinterliegende ist beständig und vielmehr das, was Du bist. Das will ich sichtbar machen und Dir zeigen. Zusammen erschaffen wir einen Raum, in dem Du Dich öffnen und Deine Tiefe zeigen kannst. Wenn Du Deine Mitte berührst, nehme ich es fotografisch auf.

Ich biete Dir eine andere Art des Spiegels an, denn möglicherweise wirst Du einen Aspekt von Dir sehen, den Du vorher nicht kanntest. Wenn Du in solch einen Spiegel ohne Erwartung und ohne eine Vorstellung sehen willst, dann bist Du bei mir richtig. Vielleicht wird Dich das Ergebnis überraschen, Dir Freude machen, oder aber weh tun. Meine "Kamera" urteilt nicht aber ebenso wenig kann sie lügen.

Auf dem Weg zur Selbsterkenntnis hilft gleichermaßen der Blick nach außen und nach innen. Diese Portraitserie will für Dich beides zusammenführen.

Ich freue mich, falls Du Dich portraitieren lassen und Teil meiner Serie sein möchtest.

Aus der Serie "Deine Ewigkeit" - Juli 2021

Using Format